Du bist
wundervoll 
so wie du bist,
Nathalie

Nathalie Schaller, Juristin, Unternehmerin und Naturwunder

Unser Naturwunder Nathalie Schaller

Etwas sinnvolles machen, das Relevanz hat und inspiriert

 

Nathalie Schaller ist Vollzeitjuristin und Mitgründerin des humanitären Modelabels [eyd], das Opfer von Menschenhandel in Indien unterstützt.
Lässt sich das zeitlich überhaupt vereinbaren? Kein Problem für die verheiratete Power-Frau und Mutter einer kleinen Tochter.

Nathalie Schaller ist genau der Typ Frau, den wir für unsere Naturwunder-Kampagne gesucht haben. Sie ist selbstbewusst, geht ihren eigenen Weg und lässt sich nicht vom hektischem Alltag auffressen. Sie weiß, was ihr gut tut und tut Gutes – und das obwohl auch ihr Tag nur 24 Stunden hat. Für uns ist Nathalie Schaller deshalb: ein echtes Naturwunder!

„Quality-Time mit Mann und Tochter."

Nathalie Schaller über die größten Freuden in ihrem Leben

Was hat dich geprägt in deinem Leben?

Natürlich hat mich meine Familie sehr geprägt. Meine Abenteuerlust und Lebensfreude wurde mir definitiv schon in die Wiege gelegt. Außerdem hat ein längerer Auslandsaufenthalt in Kambodscha und Myanmar nach meinem Studium meine Sicht auf die Welt und das Thema Gerechtigkeit sehr geprägt.

Was ist dir wichtig im Leben? Worauf legst du Wert?

Ich will mit meiner Zeit und mit meinen Talenten etwas Sinnvolles machen, das Relevanz hat und andere Leute inspiriert.

Wie schaltest du ab im Alltag?

Ehrlich gesagt, kann ich im Alltag sehr schlecht abschalten. Mit Job und Kind ist das vermutlich auch sehr schwierig. Ich genieße es dann, abends im Bett noch eine Serie oder einen Film anzuschauen und damit den Alltag hinter mir zu lassen.

„Bei Nahrungsmitteln achte ich oft auf Regionalität ..."
„... und bei Pflegeprodukten sind mir natürlich die Inhaltsstoffe wichtig.“
Du bist Mitbegründerin des Modelabels [eyd]. Wie seid ihr auf den Namen gekommen? Hat er eine spezielle Bedeutung?

[eyd] spricht man am besten aus wie das englische Wort „aid“. Da hört man gleich, worum es uns im Kern geht: Wir wollen zeigen, dass Hilfe (aid) möglich ist. Und dass humanitäre Hilfe ganz unterschiedliche Wege gehen kann. Natürlich kann man [eyd] auch ausbuchstabieren. Enable your dressmaker, heißt das zum Beispiel und ist unser Weg, damit Menschen auf allen Seiten, Helfende und Hilfesuchende, neue Perspektiven bekommen.

[eyd] hilft misshandelten Frauen in Indien, bildet sie zu Näherinnen aus. Wieso gerade Indien? Wie kam dieses Projekt zustande?

Auf der Suche nach geeigneten Kooperations-Partnern trat ich bereits 2012 an die Organisation „International Justice Mission“ (IJM) heran, die sich weltweit gegen Menschenhandel und moderne Sklaverei engagiert. Schließlich folgte eine Einladung des IJM-Büros in Mumbai, der ich natürlich gerne nachkam. Dort lernte ich dann einige Nachsorgepartner von IJM kennen. Am letzten Tag meines Aufenthalts in der indischen Metropole lernte ich Keith und Ramona Dsouza kennen, die Gründer der Chaiim Foundation und die jetzigen Leiter unserer sozialen Partnerwerkstatt.

„Beim Austausch mit anderen Menschen kommen mir immer die besten Impulse und Ideen.“


Nathalies Inspirationsquelle

Was tust du für deine Haut? Wie sieht deine Pflegeroutine aus?


Abends auf jeden Fall immer Abschminken und dann viel Feuchtigkeit für die Haut. Seit ich die 30er-Marke überschritten habe, benutze ich auch immer hochwertige Augenpflege.

Hast du ein besonderes Schönheitsgeheimnis?


Viel Lachen! :)

Wie ist deine Haltung zu Naturkosmetik?


Ich habe mit Naturkosmetik nur gute Erfahrungen gemacht und ich finde, es fühlt sich einfach besser an auf der Haut. Außerdem liebe ich es, wenn Pflegeprodukte ganz natürlich nach Früchten oder Gewürzen riechen.

„Mein Tipp: Viel Wasser trinken! Das lässt einen nicht nur frisch aussehen – man fühlt sich auch tatsächlich viel frischer. Und eincremen nicht vergessen! Von Dr. Scheller mag ich die Pflege mit Mandelöl sehr gerne, besonders die beruhigende Pflegecreme.“
Mandel & Calendula
Beruhigende Pflegecreme
Schützt und pflegt die sensible Haut rund um die Uhr, mildert Hautirritationen und Rötungen und spendet optimal Feuchtigkeit.
Mandel & Calendula
Beruhigende Tuchmaske
Sofort Beauty-Effekt in nur 15 Minuten. Beruhigt die Haut, mildert Irritationen und Rötungen und spendet Feuchtigkeit.
Was bedeutet Naturwunder für dich?

Die schönsten und beeindruckendsten Dinge schafft die Natur, wenn man sie einfach machen und sein lässt. Das habe ich bei meinen Reisen immer wieder festgestellt.

Wenn Du in die Gesichter der [eyd] Näherinnen schaust – das ist doch sicher auch eine Art Naturwunder für Dich, oder?

Bei meinen Besuchen in der indischen Nähwerkstatt bin ich immer wieder begeistert, wie sich die Frauen dank der liebevollen Betreuung durch unsere Partner-Organisation entwickeln. Dass diese Frauen es schaffen, ihre Vergangenheit zu überwinden und sich zu selbstbewussten, strahlenden Persönlichkeiten entwickeln, ist für mich tatsächlich immer wieder ein Naturwunder.

„Lachen, lachen und nochmal lachen.“

Nathalies Schönheitstipp

Vielen Dank für das Interview. Und natürlich dein Engagement, liebe Nathalie!

Mehr über Nathalie

Nathalie ist Mitgründerin des humanitären Modelabels [eyd], das Opfer von Menschenhandel in Indien unterstützt. Damit geben sie Frauen die Möglichkeit eines Neuanfangs.

Nathalies Label [eyd]

Noch mehr Naturwunder

„Ich wollte immer raus! Auf eigenen Beinen stehen, ohne Abhängigkeiten, mich selbst entwickeln können."

Claudia Weingarte, Unternehmerin

Claudia im Interview